Nackenschmerzen und Dinge, auf die Sie achten sollten

Es wurde festgestellt, dass die Verwendung von technologischen Produkten wie Handys, Tablets und Fernsehern in festen Positionen für eine lange Zeit eine Zunahme der Nackenschmerzen verursacht. Physikalische Therapie und Rehabilitation Uzm. Dr. Osman Salbaş erklärte, dass die Verwendung von technologischen Produkten wie Handys, Tablets und Fernseher in einer festen Position für eine lange Zeit mit der Zunahme der Zeit zu Hause mit der Pandemie verursacht eine Zunahme der Nackenschmerzen.

Hals Schmerzen können sich auf den Hinterkopf, um die Schulter mit einer oder zwei Seiten und an der Vorderseite des Arms und der Brust ausbreiten. Nackenschmerzen mit Taubheit in Arm und Hand, Kraftverlust, Schwindel, Gleichgewichtsverlust und Kopfschmerzen zu sehen.

Die häufigsten Ursachen von Nackenschmerzen sind Muskelkrämpfe im Nacken, Halsbruch und Verkalkung des Halses. Die Knochen in unserem Hals, die Strukturen (Scheiben), die die Beziehung zwischen den Knochen, die Muskeln, die sich an den Knochen klammern, die Sehnen und die strukturellen Probleme des Spinalnervs, die durch die Wirbel gehen, können Schmerzen verursachen. Einige rheumatische Erkrankungen und Infektionen können auch Nackenschmerzen verursachen. Jedoch, mehr als 80 Prozent ihrer Schmerzen ist auf Muskeln und vor allem Muskelkrämpfe zusammen.

Von der Basis des Nackenkopfes geht der Spinalnerv durch die Halswirbelsäulenstruktur, die aus 7 Wirbeltierknochen und Strukturen besteht, die als Scheiben bezeichnet werden, und unterstützt die Muskeln um ihn herum. Der Hals hat die Aufgabe, unseren Kopf zu tragen, die Bewegung des Kopfes zu gewährleisten und das Rückenmark, nerven und Blutgefäße zu schützen, die von Kopf bis Hals verlaufen.

Der Hals trägt den Kopf und Hals Gesundheit ist auch wichtig in Bezug auf das Gleichgewicht. Der gesunde Hals hat eine leichte Neigung. Wenn dieser Hang gestört ist, beginnt der Verschleiß an der Wirbelsäule und Nackenarmschmerzen beginnen. Der Schmerz breitet sich auf Kopf, Schultern, Rücken, Arme und Hände aus.

Stress, Müdigkeit, kaltes Wetter, Missbrauch (aufgrund von Fehlern beim Fernsehen, mit Telefonen und Tablets), aufgrund von Berufssituationen (insbesondere Büroangestellte, Hausfrauen), aufgrund von Haltungsstörungen (insbesondere Fehler im Sitzen und Liegen bei Kindern) sind die häufigsten Ursachen für Muskelkrämpfe.

Bei Nackenschmerzen durch Muskelkrämpfe reicht die Untersuchung manchmal aus. Bei einem anderen Problem, das wir bei der Untersuchung vermuten, werden jedoch auch bildgebende Verfahren (Röntgenröntgen, MRT, CT), EMG-Untersuchungen im Zusammenhang mit Nervenschäden, rheumatischen und infektionsinduzierten Fällen diagnostiziert, indem die erforderlichen Bluttests angefordert werden.

Die notwendige medizinische Behandlung von Schmerzen (Painkiller, antiromatismale Medikamente, Muskelrelaxantien) ist geplant und Ruhe ist besonders zu empfehlen. Die Stütze kann bei Bedarf mit einer Nackenstütze gestützt werden. Bei Bedarf können Schmerzen auch mit physikalischen Therapiemethoden behandelt werden. Danach ist es sehr wichtig für den Patienten, Vorsichtsmaßnahmen für die Ursachen von Nackenschmerzen und Muskelkrämpfen zu treffen.

Insbesondere viele einfache, aber wichtige Vorsichtsmaßnahmen wie das Liegen auf dem Kissen hoch, um vor der Kälte zu schützen, die Korrektur der Sitzposition, halten den Computerbildschirm auf Augenhöhe, nicht auf das Telefon und Tablet in einer festen Position für eine lange Zeit zu sehen, und nicht sprechen, indem Sie das Telefon zwischen der Schulter und kopf halten, sind notwendige Warnungen, um den Patienten vor Nackenschmerzen zu verhindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.