Miracle 10 super Nährstoffe

Die Sensibilität für gesunde Ernährung führt zu einer selektiveren Behandlung der auf dem Tisch liegenden Lebensmittel. Wir haben 10 Lebensmittel zusammengestellt, die einige Experten als „Superfoods“ und ihre Eigenschaften bezeichnen.

Açai-Traube

Seine Heimat ist Südamerika. Eine schwächende Funktion machte es in vielen Ländern der Welt beliebt. Es wird angegeben, dass es mit seiner hohen Antioxidationsrate Falten auf der Haut verhindert. Es wird auch von Sportlern aufgrund der Energie und Kraft, die es liefert, bevorzugt.

Avocado

Die hohe Menge an ungesättigtem Fett, die es enthält, hilft, den Gehalt an bösartigem Cholesterin, genannt LDL, zu senken, während HDL, das gutartige Cholesterin, erhöht wird. Es bietet Schutz für das Herz-Kreislauf-System. Viele darin enthaltene Vitamine stärken das Immunsystem. Es ist gut für Haut und Haare. Es unterstützt ein gesundes Nervensystem.

Chia-Samen

Chia-Samen, der sich durch einen hohen Proteinanteil auszeichnet, enthält auch Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Chiasamen waren vor fünftausend Jahren die wichtigste Nahrungsquelle für Maya und Azteken. Chia-Samen, die keinen Geschmack haben, werden als Pudding und Gelees verzehrt oder auf Joghurt, Desserts oder Salate gestreut.

Wolf Trauben

Es stärkt das Immunsystem. Es hilft, einen gesunden Blutdruck aufrechtzuerhalten. Es stärkt das Herz. Bietet Energie und Ausdauer. Verjüngt die Haut. Es erhöht die Sehfunktion des Auges. Es reduziert das Risiko von Augenerkrankungen.

Collard Greens

Es ist reich an Vitaminen. 100 Gramm Grünkohl reichen aus, um unseren täglichen Vitamin C-Bedarf zu decken. Es enthält auch Vitamin A und Mineralien wie Eisen und Kalzium.

Blaubeeren

Die darin enthaltenen antioxidativen Inhaltsstoffe sind entzündungshemmend. Es wird seit den alten Griechen und Römern zur Behandlung von Darmkrankheiten eingesetzt. Die Kalorienrate ist im Vergleich zu Açai-Trauben niedrig. Es enthält kein Öl. Es hat eine verjüngende (Anti-Aging-) Wirkung.

Ingwer

Mit seinen wärmenden und beruhigenden Eigenschaften wirkt es bei Erkrankungen des Verdauungssystems. Es regt die Durchblutung an. Es ist entzündungshemmend. Es kann frisch oder getrocknet verzehrt werden. Frischer Ingwer ist bitter, er stärkt das Immunsystem. Die Heizfunktion ist im trockenen Zustand intensiver.

Kurkuma

Kurkuma, auch als indischer Safran bekannt, ist die Heimat Südasiens. Es ist einer der Grundbestandteile von Currypulver. Es erleichtert die Verdauung, erhöht Ödeme. Es senkt den Cholesterinspiegel. Es hat eine starke antioxidative Wirkung und entzündungshemmende Eigenschaften.

Mandel

Einige Mandeln, die tagsüber genascht werden, verhindern Hungerattacken. Es ist gut für das Herz. Es reduziert das Risiko für Diabetes (Typ-2-Diabetes). Es schützt vor Alzheimer. Enthält hohe Mengen an „einfach ungesättigten Fettsäuren“ wie Avocado.

Es gehört zu den besten pflanzlichen Proteinquellen. Es ist in der vollständigen Proteinkategorie. Es enthält alle vom Körper benötigten Aminosäuren. Es ist ein Antioxidans. Es enthält kein Gluten. Es ist reich an Mineralien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.